Wie der weite Raum

Das Zentrum

Ein Ort intensiver Dharma-Praxis

Das Dharma-Tor Zentrum ist ein Ort, an dem die buddhistischen Lehren lebendig erhalten und weitergegeben werden. Hier findet jeder Interessent und Praktizierende gute Bedingungen für Meditation, Praxis und Retreat. Stille, Schweigen, gemeinsames Üben stehen im Vordergrund.

Als Rahmen gelten die klösterlichen Silas, die Richtlinien für das rechte Verhalten in buddhistischen Retreatzentren und Klöstern. Zufluchtnahme, Dharma-Übung und Widmung sind ein abgerundeter Pfad, der uns zur Befreiung vom Leiden und in Richtung Erwachen aus dem Kreislauf von Samsara führt.

Die Praxis wird auf allen Stufen, abgestimmt auf den einzelnen Praktizierenden, durch traditionellen buddhistischen Yoga in Verbindung mit Pranayama (Atem/Energie-Arbeit) unterstützt und vertieft.

Die Drei Pfeiler des buddhistischen Weges - ethisches Verhalten, konzentrative Meditation und Erkenntnis der reinen Sicht - bilden die Basis für die Praxis.

 

Das Angebot an regulären wöchentlichen Praxisgruppen und das Wochenend-Programm richtet sich an Interessierte und an fortgeschrittene Praktizierende gleichermaßen.

Eine Besonderheit ist unser zusätzliches Angebot einer Spiritual Care-Schulung, die auf den buddhistischen Weisheitslehren basiert.

 

Besuchen Sie die entsprechenden Seiten auf dieser Homepage, um mehr darüber zu erfahren!

Durchsuchen

Weitere Informationen zum Dharma-Tor Zentrum finden Sie auf unserer Webseite
www.dharma-tor.de