Dharma-Tor

Inspirierende Texte

Die Bilder zu den Texten und Audios zeigen das wunderbare Natur-Phänomen der Polarlichter. Sie können uns für eine andere Dimension der Erfahrung öffnen, durch die die Inhalte kontemplativ erlebbar werden und uns tief berühren können. 
Die Textseite öffnet sich jeweils bei Anklicken von Bild oder Überschrift.
Das Datum einer Seite gibt an, wann der letzte Eintrag ergänzt wurde.

Wie der Pfeilemacher seine Pfeile zurechtschnitzt und gerade macht, so richtet der Weise seinen unruhigen und schwer zu zügelnden Geist aus.

Es gibt Projektionen, die aus unseren Wünschen, Trieben und Bedürfnissen stammen (tanha-papanca); es gibt Projektionen, die aus unseren Vorurteilen, vorgefassten Meinungen und Weltanschauungen stammen (ditthi-papanca); und es gibt Projektionen, die aus unseren Ich-Vorstellungen und unseren - oft völlig unrealistischen - Ich-Idealen stammen...

Was ist wahre Liebende Güte? - "Am Anfang des geistigen Weges bezieht sich die Liebe auf die Wesen. Die Liebe dessen, der auf dem Weg fortgeschritten ist, ist im Dharma begründet. Wer erkannt hat, dass alle Dinge ungeboren sind, dessen Liebe ist auf nichts mehr gegründet." (Siksa-samuccaya 12) - Die Entwicklung von echter, bedingungsloser Liebe ist...

Copyright der Polarlicht-Fotos: 

Aus den Mahayana-Schriften - © Foto: nblxer/adobestock

Frage & Antwort zum Dharma - © Foto: Biletskiy Evgeniy/adobestock

Kontemplationen für jeden Tag - © Foto: surangaw/adobestock 

Anregungen zur Praxis - © Foto: BlueOrange Studio/adobestock

Worte des Buddha - © Foto: /den-belitsky/adobestock

Zitate großer Meister - © Foto: Felix Pergande/adobestock